FRESH & ANCIENT


  • Yarisal & Kublitz, Installationsansichten FRESH & ANCIENT, Galerie Johannisthal, 2022 Foto: Ronnie Yarisal

 


19. 3. bis 1. 5. 2022

FRESH & ANCIENT – eine Ausstellung von Yarisal & Kublitz in der Galerie im Rathaus Johannisthal

Eröffnung: Freitag, den 18. März 2022, um 19.00 Uhr

Begrüßung: MARCO BRAUCHMANN, Bezirksstadtrat für Weiterbildung und Kultur, Schule und Sport

Einführung: MILENA MERCER, Leiterin der kommunalen Galerien Treptow-Köpenick

Begleitprogramm: Kuratorinnenführung am Sonntag, den 1. Mai 2022, 16 Uh

 


Ronnie Yarisal (*1981 in Genf, Schweiz) und Katja Kublitz (*1978 in Kopenhagen, Dänemark) sind für ihre humorvoll-subversiven Skulpturen bekannt, in denen sie wertvolle, teuer aussehende und profane Alltagsgegenstände miteinander kombinieren. Die auratisch wirkenden Arbeiten bringen sie in Ausstellungen in aufwendigen Installationen zusammen, die sich mit Themen wie Glaube, Mythen, Heilung oder Spiritualität beschäftigen. Ihre Arbeitsweise besteht zumeist aus zwei Phasen: Einer exzessiven Recherche folgt eine laborähnliche Kunstproduktion. Dabei untersuchen sie stets menschliches Verhalten und speziell die Veränderung desselbigen durch das Internet, die Digitalisierung und Technisierung unserer Umwelt.

 Einladungskarte >>>


Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa – Ausstellungsfonds Kommunale Galerien Berlin