Réalités transversales

Réalités transversales ein Experiment zur Konkordanz von Lebenswelten und ihren Räumen


30. Januar bis 12. März 2016

Réalités transversales
ein Experiment zur Konkordanz von Lebenswelten und ihren Räumen

Antonya C. Wolfram, Jenny Trinks, Olivier Diaz de Zarate

Ausstellungseröffnung: Freitag, den 29. Januar 2016, 20 Uhr
Begrüßung: Michael Vogel, Bezirksstadtrat
Laudatio: Arthur de Ganay, Architekt und Kunstsammler
Freitag, den 26. Februar 2016, 19 Uhr – Künstlergespräch I Solokonzert Christopher Dell (Vibraphonist/Composer)

FINISSAGE : Samstag, den 12.03. 2016 um 19 Uhr

Improvisation:
Claudia Risch – Saxophon und Bassklarinette
Markus Wettstein – Matallobjekte und Melodica

Einladungskarte >>>



Mit freundlicher Unterstützung der Senatskanzlei kulturelle Angelegenheiten – Ausstellungsfonds kommunale Galerien Berlin


Zurück zur Übersicht Ausstellungen 2016 >>>